Archive for the ‘Berlin’ Category

12. CDET-Treffen in Berlin

Mittwoch, Mai 24th, 2017

Am vergangenen Wochenende ging es für 12 Delmenhorster Kegler von TuS Varrel und CON wieder Richtung Berlin, um sich im sportlichen Vergleich mit den Keglern von der SG Dresdenia/Berliner Kindl und Eintracht Berlin zu messen.
Dem sportlichen Vergleich gewannen die Gastgeber, mussten aber den Wermutstropfen aus ihrer Sicht schlucken, dass Rolf-Dieter Rimasch den Pokal für den Tagesbesten wieder mit nach Hause nehmen durfte. Besonders hervorheben muss man auch die Leistung der SG Dresdenia/Berliner Kindl, die mit dem vierten Platz ihr bis dato bestes Ergebnis feierte. Dieses Ergebnis kam auch durch die starke Leistung von Frank Tismer zustande, der sich bei der Einzelwertung den zweiten Platz sicherte.
Zwischen der ganzen Kegelei wurden noch die üblichen Präsente (ein Eintracht-Trikot mit allen Unterschriften der Eintrachtler, ein Keglerpokal der SG aus Berlin und für die Berliner eine Foto/Wappencollage) überreicht und das gemeinsame Foto zur Erinnerung geschossen. Außerdem war die frischgebackene Präsidentin von Eintracht Berlin, Dr. Gabriele Hiller vor Ort. Und auch für das leibliche Wohl wurde wie immer bestens gesorgt.

Am Samstag ging es dann in aller Frühe per Bus nach Babelsberg, wo der hiesige Filmpark besucht wurde. Dort gab es reichlich Attraktionen für Jung und Alt und viel Wissenswertes rund um Film und Fernsehen zu bestaunen. Das Programm war sehr kurzweilig und der Tag viel zu schnell vorbei. Im Anschluss brachte der Bus uns in die Gaststätte Bielefeldt, wo man dann bei Schnitzel, Steak oder Fisch den Tag ausklingen ließ.

Am Sonntag war dann die Verabschiedung am Hackeschen Markt, wo der Termin für das kommende Jahr eingeschnürt wurde (25.05. bis 27.05.).

Die Ergebnisse:

20. Mahlsdorfer Sommerdoppel in Berlin

Dienstag, August 30th, 2016

Am 27.08. um 7 Uhr morgens traf sich eine kleine Delegation von vier CON-ern, um wieder mal als Gast beim Mahlsdorfer Sommerdoppel, ausgetragen vom befreundeten Verein der Berliner Eintracht mitzukegeln. Wie immer mit dabei: Albert Goldenstedt, Rolf-Dieter Rimasch, Siegfried Behling und Günther Praß Stefan Grenz. Letzter vertrat seinen an Knieproblemen laborierenden Vater.

(mehr …)

11. Sportvergleich CDEV in Delmenhorst

Montag, Mai 30th, 2016

Am vergangenen Wochenende fand wieder das beliebte Zusammentreffen der Delmenhorster und Berliner Kegler statt. CON-er und Varreler erschienen zahlreich, Eintracht und Dresdenia/Berliner Kindl zahlreicher.

(mehr …)

Sommerpokal 2015

Freitag, September 4th, 2015

Der Sommerpokal läutet für gewöhnlich den sportlichen Saisonbeginn der CON-er ein. Sportlich wurde jedoch schon am vergangenen Wochenende in die Vollen gekegelt, wo vier CON-er nach Berlin zum Marzahner Doppelturnier reisten. Dort mischte man sich unter die Freunde der Eintracht Berlin, wo man gemeinsam auf und neben der Bahn eine schöne Zeit verbringen durfte. Anhand der Worte wird schon klar: Einen Pokal gab es leider nicht. 😉

(mehr …)

10. CDET-Treffen in Berlin

Dienstag, Juni 2nd, 2015

Am vergangenen Wochenende machten sich zehn Delmenhorster SG-ler von CON und TuS Varrel auf den Weg nach Berlin, um sich zum nunmehr zehnten Mal zu einem sportlichen sowie kulturellem Austausch zu treffen. Der sportliche Vergleich begann bereits am Freitag Nachmittag. Zuvor wurden noch schöne Worte gesprochen und Präsente übergeben. Besonders hervorzuheben ist das Fotobuch, dass von der Eintracht zum 10-jährigen Jubiläum eine schöne Erinnerung der letzten neun Treffen darstellt.

Gab es vor zwei Jahren an selber Stelle ein komplett in Eintrachtrot gefärbtes Podium, so sollte es den SG-lern diesmal gelingen, einen Podiumsplatz zu erkegeln. Dank der Leistung von Rolf-Dieter Rimasch, Günther Praß, Stefan Grenz und Hans-Jürgen Wulferding erreichte man einen dritten Platz. Im Einzel konnte sich Rolf-Dieter Rimasch einen sehr guten zweiten Platz sichern.
Für das leibliche Wohl wurde in Eigenregie ebenfalls gesorgt.

Am darauffolgenden Tag wurde die Königliche Porzellan-Manufaktur besucht. Der Besuch bestand nicht aus bloßem „Geschirr anschauen“, sondern war ein interessanter Einblick in die Herstellung von Porzellan und der Geschichte des Hauses.
Anschließend wurde ein Mittagessen auf dem Schiff des „Capt´n Schillow“ zu sich genommen. Später als geplant ging es wieder von Bord und danach am Rande des Tiergartens, Hardenbergplatz und dem Zoologischen Garten ins Bikini Berlin. Nach einem kurzen Rundgang dort ließ man sich von der schwarz-gelben Masse durch den U-Bahnhof Zoologischer Garten auf den Bahnsteig schwemmen, wo man nicht Richtung Olympiastadion musste und dementsprechend freie Wagen genießen durfte.

Die Bahn brachte uns zum Tierpark, wo die Zugfahrt in Form einer Bimmelbahn fortgesetzt wurde. Nach einem kurzen Zwischenstop bei einer „Getränkeoase“ und dem Erklimmen des Tierparkgebirges ging es zur Caféteria im Tierpark, wo man extra für die Fußballbegeisterten einen Fernseher aufgestellt hat. Und für die Hungrigen wurde sehr lecker gegrillt und der Durst wurde ebenso gestillt. Nach einem sehr schönen und geselligen Abend, ging es für einige wenige noch weiter ins Brauhaus Lemke, um den Tag gebührend ausklingen zu lassen.

Die Verabschiedung fand im Sportmuseum des Bezirkssportbundes Marzahn-Hellersdorf statt. Dort führte der ehrenamtliche „Museumsdirektor“ Wolfgang Turowski uns in die Geschichte des hiesigen Sports ein. Außerdem wurde der Termin für das nächste Treffen mit den Berlinern in Delmenhorst bekanntgegeben (27.-29.05.), wofür es bereits jede Menge Vorschläge für das kulturelle Rahmenprogramm gibt.

Die Ergebnisse:

10. CDET-Vergleich