3. Verbandsspieltag 2017/2018 – SG-1 in Cuxhaven, SG-2 in Oldenburg

Während am gestrigen Sonntag die SG-1 nach Cuxhaven fuhr, hatte die SG-2 es mit der Fahrt nach Oldenburg nicht allzu weit. Dort traf man auf den Tabellenführer SKC Cloppenburg sowie den Tabellenletzten Is doch egal Lohne. Die erste Mannschaft bekam es mit der SG Oldenburg 1 und dem SV Deinstedt zu tun.

Am Vormittag gegen die SG aus Oldenburg hatte man früh das Nachsehen. Nach der Anstarterachse lag man bereits mit 49 Holz zurück. Den Rückstand verdoppelte die Mittelachse, während es in der Schlussachse zu minimalen Holzgewinn kam. Dennoch sind 99 Holz Rückstand eine heftige Packung.
Am Nachmittag gegen den SV Deinstedt war das Bild ähnlich. Die Anstarterachse verlor mit 21 Holz, die Mittelachse verdoppelte den Rückstand wieder einmal. Nur die Schlussachse konnte diesmal nichts zurückgewinnen, sondern packte nochmal 30 Hölzer oben drauf.

Nicht wirklich besser lief es für die SG-2. Am Vormittag ging es gleich gegen den Tabellenführer, wo einzig Hans-Jürgen Wulferding 13 Hölzer für die SG holen konnte. Alle anderen verloren meist recht deutlich gegen ihre Gegner. Am Ende summiert sich die Niederlage auf 87 Holz.
Am Nachmittag gegen den Tabellenletzten hätte es besser laufen können. Doch am Ende reichte es gerade für den Zusatzpunkt, da das Spiel mit 20 Holz verloren ging.

Die Ergebnisse:

 

Leave a Reply