1. Verbandsspieltag 2017/2018 – SG1 in Winsen, SG2 in Verden

Am vergangenen Sonntag fand der erste Spieltag für die neu zusammengesetzte SG Delmenhorst statt. Während die SG 1 nach Winsen/Luhe fuhr, ging es für die SG2 nach Verden.

Für die SG1 ging es zuerst gegen Lüneburg, die in Winsen schon eine Art Heimspiel hatten und diesen Vorteil auch gnadenlos ausnutzen konnten. Schon sowieso nicht mit den schlechtesten Keglern ausgestattet, nahmen sie von Achse zu Achse zum Teil hohe zweistellige Holzzahlen ab. Am Ende waren es 119 Holz Unterschied zugunsten der KSG Lüneburg.

Im Nachmittagsspiel lief es für die SG deutlich besser. Zwar lag man nach der Anstarterachse mit 24 Holz zurück, doch konnte die Mittelachse das Ergebnis nahezu auf Null bringen und schickte die Schlussachse mit einem Holz Rückstand auf die Bahnen. Hier hatte man in Form von Rolf-Dieter Rimasch das Glück, dass er mit einem verdammt guten Ergebnis und einem indisponierten Gegner die wichtigen Hölzer holte, um den ersten Sieg für die SG1 einzufahren.

 

Die SG-2 hatte nicht so viel Glück an diesem Tag. Im Vormittagsspiel unterlag man gegen SG Treff Haßbergen mit 43 Holz Rückstand. Das Nachmittagsspiel gegen den Reisepartner SG Ganderkesee/Immer ging mit 74 Holz Rückstand noch deutlicher zu Ende.

Die Ergebnisse:

 

Leave a Reply