6. Spieltag 2016/2017 – SG-2 und SG-3

Am 12.02. ging es für die SGs 2 und 3 nach Nordenham, mit Unterstützung des wiedergenesenen Günther Praß. Der sollte für die zweite Mannschaft denn auch wichtig werden. Aber auch die dritte Mannschaft sollte nicht umsonst anreisen.

Denn die dritte konnte nach zwischenzeitlichem Rückstand ihren ersten Sieg feiern und die rote Laterne an den Gegner abgeben. Parallel feierte die zweite Mannschaft einen ungefährdeten Sieg, bei dem Günther Praß Mannschaftshöchstholz erkegelte, während Teamkamerad Uwe Weitemeier Tageshöchstholzholer mit 79 Holz wurde.

Am Nachmittag gelang es Günther Praß erneut, das höchste Holz der Mannschaft zu ergattern, auch wenn er als einziger Hölzer abgeben musste. Deren drei an der Zahl gefährdete aber nicht den Sieg über Gristede.
Höchstholz in der dritten Mannschaft durfte sich Jochen Dewitz holen. Grund zum Feiern gab es am Ende aber leider nicht, da die Partie mit zehn Holz verloren ging. Aber die Tendenz zeigt deutlich nach oben.

Die Ergebnisse:

Leave a Reply