Klubmeisterschaft 2016 – 2. Durchgang

Teil 2 der diesjährigen Klubmeisterschaft und schon steht auch das Motto. Alle machen Jagd auf Karin.

Albert Goldenstedt war der erste, der auf die Jagd ging. Mit guten 26 Holz konnte er den Vorsprung jedoch nicht verkürzen. Allerdings schob er sich an Siegfried Behling vorbei, der auf den Bahnen 17-20 keinen Rhythmus fand und mit 5 unter Schnitt die Bahnen verließ.

Dann ging Rolf-Dieter auf die Jagd. Mit unglaublichen 33 Holz nach zwei Bahnen konnte er sein Ergebnis der Vorwoche bereits um 1 Holz überbieten. Die letzten beiden Bahnen liefen mit 20 Holz auch nicht so schlecht, insgesamt 53 Holz sollten an diesem Tage das Höchstholz markieren.
Wobei Karin mit ihren 44 Holz auch gut dabei war. Wieder erlaubte sie sich auf der ersten Bahn Kleinholz, um doch noch ein gutes Ergebnis von der ersten Bahn mitzunehmen. Nicht vorzustellen, sie ließe die Kleinhölzer weg…
Dies wiederum vermied Stefan Grenz und konnte sich nach der Halbzeit auf die Schulter klopfen, konnte er doch das Ergebnis von Rolf-Dieter noch um zwei Holz toppen. Mit dem Übermut der Jugend ausgestattet, erlaubte er sich auf der letzten Bahn noch zwei unter Schnitt und fiel damit hinter das Ergebnis von Karin zurück.

Den Schlussakkord setzte Peter Sietas, der durch die Bank sich gut in Szene setzte, und auf der berüchtigten Bahn 20 wie einige vor ihm, die 6-en um die Ohren gehauen bekam. Mit 13 über hält er aber das Rennen in den hinteren Reihen spannend.

Die Ergebnisse:

Klubmeisterschaft_2016_2

Leave a Reply